Reitanlage Düster
Reitanlage Düster

Lehrgänge, Zeltlager, Grillabende, Ausflüge und mehr ...

Auf dieser Seite informieren wir Sie über regelmäßige und einmalige Veranstaltungen auf und auch abseits unseres Reitstalls. Wer also wissen möchte was es für Veranstaltungen gibt, sollte regelmäßig auf diese Seite schauen.

 

Termine 2018

 

  • 17./18.02.2018           Verbandsspringlehrgang in MT mit Sepp Gemein
  • 03.02.2018                  Teilnahme am Karnevalsumzug in Horressen
  • 13.02.2018                  Teilnahme am Karnevalsumzug in Montabaur
  • 17./18.03.2018           Springlehrgang mit Markus Wenz (Veranstalter RV)
  • 10./11.03.2018           Westernlehrgang
  • 24./25.03.2018           Dressurlehrgang mit Friedlinde Kohl
  • 17.03.2018                  Jahreshauptversammlung RV
  • 26. - 29.03.2018          Reitabzeichenlehrgang (Prüfung 31.03.2018)
  • 07.04.2018                  "Frühjahrsputz" Reitanlage
  • 21.04.2018                  "Frühjahrsputz" Reitanlage + Vorbereitungen
  • 22.04.2018                   Erste Station Reitertagetour in MT
  • 02.06.2019                   Tag der Offenen Tür ab 11 Uhr
  • 07.07.2018                   Anlagenpflege
  • 14.07.2018                   Anlagenpflege 
  • 19. - 22.07.2018           Sommerturnier
  • 23. - 28.07.2018           Zeltlager/Tagesfreizeit (13 - 18 Jahre)  
  • 29.09.2018                    Anlagenpflege
  • 05. - 07.10.2018           Hallenturnier in MT
  • 08. - 11.10.2018           Reitabzeichenlehrgang (Prüfung 12.10.)
  • 08.12.2018                    Nikolausfeier im Stall Düster

 

Tag der Offenen Tür am 2. Juni 2019

Impressionen vom Tag der Offenen Tür 2017

Springlehrgang mit Hans Werner Düster am 18. u. 19. Februar 2017

 

 

Während die ersten Fastnachter in Holler den Faschingszug besuchten, trainierten in Horressen die Teilnehmer des zweitägigen Springlehrgangs unter Leitung von Hans Werner Düster fleißig für die kommende Turniersaison.

Samstag und Sonntag ging es für die kleinen und größeren Reiter von der dressurmäßigen Arbeit über Gymnastiksprünge bis hin zum nachgestellten Turnierparcours.

Hansi Düster sparte nicht mit Korrekturen und guten Tipps, so dass alle Teilnehmer zum Ende der beiden Tage zwar geschafft, aber glücklich und zufrieden waren.

DANKE für diese zwei tollen Tage an den "Chef"!

Archiv: vergangene Aktivitäten

Nikolaus-Familienturnier am 10. Dezember 2016  - ein voller Erfolg!!!

(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Kevin Jösch)

Impressionen vom Tag der Offenen Tür am 15. Mai 2016

(ein Teil der Fotos mit freundlicher Genehmigung von Kevin Jösch)

Bericht in der Westerwälder Zeitung am 31.05.2016

Faschingszug Montabaur 2016

Die Cowboys und Indianer vom Reitstall Montabaur-Horressen grüßen alle Närrinnen und Narren mit einem dreifach donnernden Hellau! Hellau! Hellau!

Nikolausreiten im Reitstall Düster

 

Den 15. Dezember sollten sich Reiter und Pferdefreunde schon mal vormerken:

Dann beginnt ab 14 Uhr das Nikolausreiten auf der Reitanlage Düster, Buchenstrasse 44 in Montabaur-Horressen. Alle Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen, das bunte Programm in weihnachtlicher Atmosphäre zu verfolgen: Es werden verschiedene Vorführungen geboten, außerdem kostenloses Ponyreiten.

Beendet wird der späte Nachmittag mit dem Besuch des Nikolauses, der Geschenke für alle Kinder bereithält.

Der Reitstall Düster bietet außerdem besondere Weihnachtsangebote für Reitunterricht an.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Über viele Gäste freuen sich der Reiterverein 1965 e.V. Montabaur-Horressen, die Mitarbeiter und Reitschüler des Reitstalls Düster und Siggi Schmitt von der Reiterklause.

 

Highlights:

 

  • Pas-de-Deux
  • Kinderquadrille                                    
  • Schubkarrenrennen
  • Dressurkür
  • Springstunde
  • und, und, und....

Faschingszug in Montabaur 2011

In Horressen aus dem Düster(en) Wald entsprungen

ist uns heute ein Marsch ohne Pferd gelungen.

Unser Glück liegt auf dem Rücken der Pferde,

doch heute bleiben wir auf der Erde.

Lehrgänge im Spring und Dressurreiten

 

Zur Vorbereitung der jungen Reiter auf die kommende Turniersaison

fand im Reitstall Düster ein Springlehrgang unter Leitung von

Hans-Werner Düster statt.

An drei Tagen, von Freitag 4. bis Sonntag 6 Februar, wurde intensiv

mit jedem Nachwuchsreiter und seinem Pferd gearbeitet. Eingeteilt

in fünf Gruppen zu je 3 bis 4 Teilnehmern trainierten die 13- bis

19jährigen, angefangen mit einzelnen Sprüngen über Reihen bis zum

kompletten Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, je nach

Ausbildungsstand der Kursteilnehmer. Sogar ein Senior (68 Jahre)

nahm an den Übungseinheiten teil.

Dass Nachwuchsförderung nicht nur Konzentration und Anstrengung

bedeutet, sondern in erster Linie Spaß machen kann, konnten die zahl-

reichen Zuschauer erfahren.